Wir haben viele Kurse in unserem Angebot, die von Eltern und Kindern gemeinsam besucht werden können und freuen uns, wenn wir Ihnen damit ein bisschen Quality Time als Familie schenken können. Unsere Kurse können Sie alle online, über das Anmeldeformular buchen.

Unsere Babykurse PEKiP und FABEL begleiten Eltern und Kinder im gesamten 1. Lebensjahr.  In kleinen Gruppen und gemütlicher Atmosphäre wollen wir die motorische und geistige Beweglichkeit Ihres Kindes behutsam anregen.

Sie lernen Ihr Baby genau zu beobachten und bekommen einen besseren Blick für die Fortschritte in seiner Entwicklung. Ihr Kind kann im Kurs mit anderen Babys spielen und die Eltern können sich mit anderen Eltern austauschen und bekommen Tipps, Anregungen und Informationen rund um den Alltag mit ihrem Kind. Begleitet werden Sie von einer erfahrenen PEKIP-Kursleiterin oder FABEL-Kursleiterin aus unserem Team. 

Wem die 1. Staffel von 10 Terminen gefallen hat kann sich im Kurs direkt für die 2. Staffel anmelden, um in der gleichen Gruppe weiterzumachen.

Termine und Anmeldung

Leitung: Claudia Eisinger (PEKiP, montags) und Seli Jacome (FABEL, dienstags)

Termin: in Planung
Uhrzeit: 
 

Ort: Andreasgemeinde, Gruppenraum
Kosten: 130 EUR (10 Termine)
Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

 


Entwicklungspsychologie und Neurobiologie sind sich einig: Erziehung, wie sie einmal gesehen wurde, ist mittlerweile überholt. Alles kann, nichts muss.

Im ersten Lebensjahr des Kindes wird man durch verschiedene Angebote (wie Pekip, Fabel, etc.) begleitet und unterstützt, aber was kommt dann?
Woran kann ich mich orientieren, wenn mein Kind beispielsweise trotzt? Wo tausche ich mich aus und wie finde ich meinen ganz persönlichen Weg?

"Kinder besser verstehen" unterstützt Eltern dabei ihren ganz individuellen Weg zu finden. Wir sprechen über aktuelle Erkenntnisse aus Entwicklungs-
psychologie, Säuglings- und Bindungsforschung, Evolutions- und Neurobiologie. Im Mittelpunkt steht immer die gute Beziehung zum Kind.

Inhalte des Kurses
- Emotionale Entwicklung von Kleinkindern
- Kita-Alltag und Eingewöhnung
- Autonomiephase
- Strukturen und Rituale
- Schlaf von Kleinkindern
- Handlungsalternativen für Strafen
- Konflikte unter Geschwistern
- Selbstreflexion
sowie die Fragen und Themen der Teilnehmer selbst


Termine und Anmeldung

Leitung: Nathalie Nobbe
Termin: Samstag, ab 31.10.2020
Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Ort: Andreasgemeinde,Seminarraum
Kosten: 119,00 EUR  (8 Termine)

Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Mit liebevollen Berührungen den kleinen Körper des Babys kennenlernen

In unserem Kurs lernen Sie Massagetechniken mit denen Sie Ihr Baby nicht nur einfach verwöhnen, sondern ihm z.B. auch dabei helfen können, zur Ruhe zu kommen oder mit denen Sie Bauchschmerzen lindern können.  Gleichsam eignen sich diese Massagetechniken sehr gut, um die Eltern-Kind-Bindung zu stärken und Nähe, Berührung und Geborgenheit in den Familienalltag zu integrieren. Die Gymnastikübungen, die ab der 5. Kurseinheit dazukommen, sind ein heiteres Zusammenspiel der einzelnen Körperteile, durch die Ihr Kind seinen Körper besser greifen und dadurch begreifen lernt. Meike Weißmüller, die den Kurs leitet, wird Ihnen zudem während der Kurseinheiten hilfreiche Tipps über die Entwicklung in den ersten Monaten und zur Alltagsbewältigung mit Baby mitgeben. Zu jeder Kurseinheit bekommen Sie ein Skript, das die Kursinhalte zusammenfasst.

 

Termine und Anmeldung

Leitung: Meike Weißmüller
Termin: Montags, ab 02.11.2020
Uhrzeit: 9:15 – 10:15 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Gruppenraum
Kosten: 66,00 EUR  (6 Termine)

Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Capoeira ist eine Kampfkunst, die vor mehr als 3000 Jahren von afrikanischen Sklaven in Brasilien entwickelt wurde, heute aber weltweit verbreitet ist. Um den Kampf als Tanz zu tarnen, kombinierten die Sklaven Angriffs- und Verteidigungstechniken mit tänzerischen Elementen, Akrobatik und Musik.

Capoeira beinhaltet viele Elemente, die sich positiv auf die Entwicklung eines Kindes auswirken, sei es in motorischer, in musikalischer als auch in sozialer Hinsicht. Es vermittelt Spaß an Rhythmus und Bewegung, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Integration. Es ist Körperschulung und Persönlichkeitsentwicklung in einem. Im Training werden gezielt Koordination sowie Geschicklichkeit und Motorik geschult. Begleitet wird die Capoeira von Musik.

Ein Bewegungsangebot für alle Kinder zwischen 3–5 Jahren in kleinen Gruppen unter Beachtung unseres Corona-Hygienekonzepts.

Geleitet wird der Kurs von Solveig Kruppa, ausgebildetet Capoeira-Trainerin.

Ein Workshop gemeinsam für Kinder mit Papa oder Mama ist in Planung


Termine und Anmeldung

Termin: Donnerstags, ab 05.11.2020
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Seminarraum
Kosten: 59,00 EUR  (7 Termine)
Anmeldung/Infos/Rückfragen: hier online anmelden

 

Kaum ist das Baby da, ist die Welt voller Fragen! Wir möchten Dir helfen, Dein Baby besser zu verstehen und Deinen persönlichen Weg als Mama oder Papa zu finden.

BabySteps ist ein ganzheitlicher Babykurs in gemütlicher Atmosphäre mit Spielanregungen, Babymassage, Sing- und Schoßspielen sowie Austausch mit anderen Eltern.

BabySteps steht für die Beziehung zwischen Eltern und Kindern und deren Entwicklung zu selbstbewussten, selbständigen, großen Menschen mit einem gestärkten Selbstwertgefühl.

Geleitet wird der Kurs von Belinda Meyer, Mutter von zwei Kindern, die im Kurs gerne auf individuelle Fragen eingeht.

 

Termine und Anmeldung

Leitung: Belinda Meyer
Termin: Mittwochs, auf Anfrage
Uhrzeit: 11:00 – 12:15 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Gruppenraum
Kosten: 99,00 EUR  (8 Termine)
Anmeldung/Infos/Rückfragen: 

 

In Abhängigkeit von der Anzahl der Anmeldungen und dem Alter der Kinder kann der Kurs geteilt werden. Der weitere Kurs würde dann um 9:30 Uhr starten.

Kangatraining® ist ein vollständiges Workout, in dem sowohl Herz-Kreislauf, Ausdauer und Flexibilität, als auch die muskuläre Ausdauer verbessert werden. Dabei achtet die Trainerin besonders darauf, den Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus beim Kangatraining® liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit Ihrem Baby und auf der Festigung der tiefliegenden Bauchmuskulatur.

Das Besondere: Ihr Baby ist den Großteil der Zeit in der Tragehilfe (Tragetuch oder Babytrage).

Alter der Babys: ab ca. 2 Monate
Voraussetzung zur Teilnahme: erfolgreiche Abschlussuntersuchung beim Gynäkologen und idealerweise abgeschlossener Rückbildungskurs

Geleitet wird der Kurs von Aniane Hochheimer, ausgebildete Fitnesstrainerin und Mutter eines Sohnes, die im Kurs gerne auf individuelle Fragen eingeht.

Termine und Anmeldung

Leitung: Aniane Hochheimer
Termin: Donnerstags, laufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr
Ort: Bürgerzentrum Niederhöchstadt, Raum E1
Kosten: 95 EUR (8 Termine)
Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Rückbildungsgymnastik ab 6 bis 8 Wochen nach der Geburt!
Nach der Geburt und der Wochenbettzeit ist es wichtig den Körper durch Gymnastik zu stärken. Der Schwerpunkt des Kurses ist es, die Mitte unseres Körpers, den Beckenboden zu kräftigen, aber auch alle anderen Muskeln miteinzubeziehen. Der Kurs findet ohne Babys statt. Diese können aber im Einzelfall und nach Rücksprache mit der Kursleiterin mitgebracht werden.

Termine und Anmeldung

Leitung: Beate Schmid-Henrich
Termin: Dienstags
Uhrzeit: 19:00 – 20.30 Uhr
Ort: Frauenarztpraxis Schiefenhövel-Barthel

Kosten: übernimmt die Krankenkasse
Infos/Rückfragen: 06173 3947570
Anmeldung: 

Unser Musikgarten für Minis lädt Babys bis 18 Monate und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" in dreierlei Hinsicht: für Körper, Seele und Gehirn.

Durch Lieder, Sprechverse und Bewegungsspiele können die Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Forschungen bestätigen inzwischen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes -
auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und die Intelligenz.
 

Leitung: Miriam Heinz
Termin: 20. August 2020
Uhrzeit:  10.45 - 11.45 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Seminarraum 
Kosten: 144 EUR (16 Termine)
Teilnehmeranzahl: max. 6
Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Dieser Musikgarten lädt Kinder ab dem Babyalter bis zum Alter von 3 Jahren und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein.

Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören und das Kennenlernen erster elementarer Instrumente können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.

Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Leitung: Andrea Rauch
Termin: Donnerstags, ab 03.09.2020 (Einstieg jederzeit möglich)
Uhrzeit:  09:00 – 10:10 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Seminarraum 
Kosten: 144 EUR (16 Termine)
Teilnehmeranzahl: max. 6
Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Dieser Musikgarten lädt Kinder im Alter zwischen 1 und 3 Jahren und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein.

Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören und das Kennenlernen erster elementarer Instrumente können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.

Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Leitung: Nora Dhom
Termin: Freitags, ab 18.09.2020 (Einstieg jederzeit möglich)
Uhrzeit: 15:15 - 16:15 Uhr
Ort: Andreasgemeinde, Seminarraum
Kosten: 144 EUR (16 Termine)

Teilnehmeranzahl: max. 6
Infos/Rückfragen: 
Anmeldung: hier online anmelden

Die Musikkurse für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren und die musikalische Früherziehung für 3-6 Jährige ist ein Angebot, das das Familienzentrum in Kooperation mit der Musikschule Taunus ausrichtet.

Folgende Elemente sind in jeder Musikgarten-Stunde enthalten: Begrüßungslied, Bewegungsspiele, Singen und Sprechen, Instrumentalspiel, Möglichkeiten für die Kinder, Aktivitäten selbst zu gestalten und ein Abschlusslied.

Termine und Anmeldung

Leitung: Andrea Rauch & Musikschule Taunus

Für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren:
Freitags,      09:30 Uhr

Für 4-5 Jährige: Mittwochs, 15:00 Uhr

Für 4-6 Jährige: Mittwochs, 16:05 Uhr & 17:05 Uhr

Ort: Andreasgemeinde, Seminarraum
Kosten: Kosten siehe Gebührenordnung der Musikschule 
Infos/Rückfragen:   / Tel: 06173/66110
Anmeldung: Anmeldung über die Musikschule Taunus